Der 31-jährige Szenenkoch Fabian Zbinden schloss seine Lehre im Grand Hotel Victoria-Jungfrau ab. Danach war er als Event-Koch und Chef de Partie in verschiedenen Schweizer Restaurants tätig, bevor es ihn schliesslich in die USA zog. In Miami und Los Angeles bekochte er in den Restaurants des japanischen Spitzenkochs Nobu Matsuhisa Promis wie David Beckham oder Paris Hilton. Zurück in der Schweiz entdeckte er als Küchenchef im Berner Restaurant «Du Nord» die Grossartigkeit des Einfachen.

2015 verwirklichte sich Fabian Zbinden einen Traum und eröffnete seinen eigenen Foodtruck
«La Ribolitta». Der Name kommt von einer italienischen Bauernsuppe, ein einfaches und
gesundes Gericht. Genau das ist seine Philosophie. Er verkauft saisonale und nachhaltige
Eintopfgerichte, die er jeden Morgen frisch zubereitet. Mit seinem dreirädrigen Wagen ist er
von Montag bis Freitag in der Stadt Bern unterwegs und schätzt dabei den Kontakt mit den
unterschiedlichsten Menschen.

Für «Foodventure» schliesst Fabian Zbinden seinen Foodtruck und begibt sich auf eine
kulinarische Reise nach Vietnam. Vom südlich gelegenen Ho Chi Minh City, geht es in den Norden in die Hauptstadt Vietnams, nach Hanoi. Unterwegs besucht er die historische Schneiderstadt Hoi An, reist in die ehemalige Kaiser- und Hauptstadt Hue, sowie zur spektakulären Ha Long Bay, die zum Unesco-Weltnaturerbe gehört. In jeder Sendung wird eine Destination vorgestellt: fünf Orte, fünf kulinarische Highlights und unzählige Erlebnisse.

Fabian’s Welt in Social Media