Mekong-Delta - fruchtbarer Süden

Das Mekong-Delta liegt im Süden Vietnams und ist die fruchtbarste Region des Landes. Hier gedeihen Kokosnüsse, Jak-Früchte oder Litschis in Hülle und Fülle. Verkauft wird das Geerntete oft auf schwimmenden Märkten mitten auf dem Mekong.

Der Mekong gehört zu den längsten Flüssen der Welt. Er durchquert sechs Länder, bevor er in Südvietnam ins Chinesische Meer mündet. Für die Bevölkerung ist der Fluss ein Segen, er macht den Boden besonders fruchtbar, sodass dort beispielsweise drei anstatt nur zwei Reisernten pro Jahr möglich sind.

Im Mekong-Delta spielt sich ein Grossteil des Lebens auf dem Wasser ab. Flüsse und Kanäle ersetzen die Strassen, Boote den Motorroller. Im Vergleich zu den Städten ist es hier viel ruhiger und keiner scheint Stress zu haben. Im Video zeigen wir das atemberaubende Mekong-Delta: